Ihr Aufenthalt in Münster

Studienort

Die Vorlesungen des Studiengangs „Wirtschaftsrecht & Restrukturierung“ finden nicht – wie sonst oft üblich – in beengten Hörsälen oder Universitätsräumen statt, die Sie sich womöglich noch mit den regulären Studenten teilen müssen.

Alle Veranstaltungen werden im sog. Kettelerschen Hof abgehalten, einem erst 2007 errichteten Tagungs- und Bürogebäude im Herzen der Münsteraner Innenstadt. Der Kettelersche Hof nimmt damit eine alte Tradition wieder auf: Bis zu seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg stand an dieser Stelle der historische Kettelersche Hof, das Stadtpalais der westfälischen Adelsfamilie.

Die Vortragsräume sind mit modernster Präsentationstechnik ausgestattet und verfügen selbstverständlich auch über einen WLAN-Zugang zum Internet, der von den Teilnehmern kostenfrei genutzt werden kann.  

 

Rahmenprogramm

Die Teilnahme an einem Masterstudium dient natürlich nicht nur dem Erwerb des Hochschulgrads und der fachlichen Kompetenzen, sondern auch dem Ausbau des eigenen beruflichen und privaten Netzwerkes. Hier können neue Kontakte geknüpft werden, hier werden Erfahrungen ausgetauscht und sicher auch die eine oder andere Freundschaft geschlossen.

Um das gegenseitige „Kennen lernen“ zu erleichtern und den Gruppenzusammenhalt zu fördern, reservieren wir an den Abenden Tische in einschlägigen Münsteraner Restaurants. Wer möchte, kann so abends noch ein gemütliches Abendessen in lockerer Runde einnehmen. Von vielen Teilnehmern ist dieses Angebot in der Vergangenheit begeistert aufgenommen worden; nicht selten diente das gemeinsame Abendessen als Ausgangspunkt für weitere Unternehmungen in das Münsteraner Nachtleben.

Auf Wunsch organisieren wir gerne auch andere Aktivitäten wie Mittelalterliche Stadtführungen, Go-Kart-Fahren, Fußballturniere oder Ähnliches.

 

Übernachtung

Da die meisten Teilnehmer von außerhalb anreisen, benötigen sie eine Übernachtungsmöglichkeit während der Präsenzveranstaltungen.

Hier hat die Stadt Münster einiges zu bieten; von der gemütlichen westfälischen Pension bis zum anspruchsvollen Designhotel. Bei vielen Unterkünften erhält die Westfälische Wilhelms-Universität Vergünstigungen und Rabatte, die auch von den Teilnehmern in Anspruch genommen werden können (Preise: ab ca. 40 Euro pro Nacht).